zurück zur Übersicht


Arbeite mit dem Geist der Prophetie zusammen!

17.08.2017, Daniel Glimm


PROPHEZEIT AM 09. AUGUST 2017 | 17. AW 5777, NAJOTH BERLIN-SPANDAU
 
„Da ist die Kraft der Beschleunigungsphase des HERRN, die die gegenwärtige Bewegung Seines Geistes hervorbringt, um das Zeugnis in dir zu aktivieren und dich zum Handeln zu veranlassen!
Du platzierst dich auf neue Weise!
Während du im Glauben handelst, fängst du an die Süße Gottes vor deinen Augen zu erkennen, so dass du sie beginnst in deinem Leben zu schmecken (vgl. Psalm 34,9)!
Das hat zur Folge, dass du eine übernatürliche Sicht des Umstands erhältst, in dem du dich befindest!
Es ist der Umstand, der vom Feind dazu bestimmt ist, dich einzuschüchtern aber du beginnst durch die prophetische Salbung deinen Triumph und Sieg darin zu erkennen, spricht der Geist des Propheten (vgl. 1.Samuel 14,27b.29-30)!
Da ist der Engel, der den Wind des Ostens festhält und diesen im Auftrag Gottes loslässt, weil ein neuer Tag angebrochen ist, der die Hindernisse überwindet und zur Zunahme führt (vgl. Hebräer 1,7a i.V.m. 2.Mose 10,13)!
Es ist ein Tag von großer Offenbarungserkenntnis, weil der Geist der Weisheit und der Offenbarung gegenwärtig sind und die Augen des Herzens zum Leuchten bringen (vgl. Daniel 12,4b i.V.m. Epheser 1,17-20)!
Da ist eine große Veränderung in der Wirtschaft, die mit einem Zeichen einhergeht, das mit plötzlicher Zunahme und Abnahme verbunden ist! Der Grund dafür ist, weil Gott Korruption offenbart und zugleich diese im Herzen von Menschen konfrontiert, um ihnen die Möglichkeit zu geben in die wahre Freiheit der Söhne Gottes einzutreten, spricht der Geist des Propheten (vgl. Römer 8,21 i.V.m. 2.Mose 10,13.19)!
Halte dich in der Gegenwart des Zeugnisses Jesu auf und erfahre die Stärke vom Geist der Prophetie, der dich im Glauben auf neue Weise beflügelt und dich dazu bringt, die Hindernisse effektiv auf deinem Weg zu überwinden, damit du auf dem für dich geebneten Feld stehen kannst (vgl. Offenbarung 19,10e i.V.m. Matthäus 3,4)!“
 
Bibelstellen zu dem prophetischen Reden
 
Psalm 34,9:
9 Schmecket und sehet, wie freundlich der HERR ist. Wohl dem, der auf ihn trauet!
 
1.Samuel 14,27b.29-30:
… 27b Und er streckte seinen Stab aus, den er in seiner Hand hatte, und tauchte die Spitze in den Honigseim und führte seine Hand zum Munde; da strahlten seine Augen. …
29 Da sprach Jonathan: Mein Vater bringt das Land ins Unglück; seht, wie strahlend sind meine Augen geworden, weil ich ein wenig von diesem Honig gekostet habe.
30 Fürwahr, hätte doch das Volk heute gegessen von der Beute seiner Feinde, die es gemacht hat! Wäre dann die Niederlage der Philister nicht noch größer geworden?
 
Hebräer 1,7a:
7a Von den Engeln spricht er zwar (vgl. Psalm 104,4): „Er macht seine Engel zu Winden …“
 
2.Mose 10,13:
13 Mose streckte seinen Stab über Ägyptenland, und der HERR trieb einen Ostwind ins Land, den ganzen Tag und die ganze Nacht. Und am Morgen führte der Ostwind die Heuschrecken herbei.
 
Daniel 12,4b:
… 4b Viele werden es dann durchforschen und große Erkenntnis finden.
 
Epheser 1,17-20:
… 17 dass der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, euch gebe den Geist der Weisheit und der Offenbarung, ihn zu erkennen.
18 Und er gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von ihm berufen seid, wie reich die Herrlichkeit seines Erbes für die Heiligen ist 19 und wie überschwänglich groß seine Kraft an uns, die wir glauben, weil die Macht seiner Stärke bei uns wirksam wurde, 20 mit der er in Christus gewirkt hat.
 
Römer 8,21:
… 21 denn auch die Schöpfung wird frei werden von der Knechtschaft der Vergänglichkeit zu der herrlichen Freiheit der Kinder (Anm.: Söhne) Gottes.
 
2.Mose 10,13.19:
13 Mose streckte seinen Stab über Ägyptenland, und der HERR trieb einen Ostwind ins Land, den ganzen Tag und die ganze Nacht. Und am Morgen führte der Ostwind die Heuschrecken herbei. …
19 Da wendete der HERR den Wind, sodass er sehr stark aus Westen kam; der hob die Heuschrecken auf und warf sie ins Schilfmeer, dass nicht eine übrig blieb in ganz Ägypten.
 
Offenbarung 19,10e:
… 10e Das Zeugnis Jesu aber ist der Geist der Weissagung.
 
Matthäus 3,4:
4 Er aber, Johannes, hatte ein Gewand aus Kamelhaaren an und einen ledernen Gürtel um seine Lenden; seine Speise aber waren Heuschrecken und wilder Honig.
 
Amen und Amen.
 
In Seiner Weisheit,
 
Daniel Glimm




TOP