zurück zur Übersicht


Die plötzliche Ausgießung bringt Veränderung!

18.07.2017, Daniel Glimm


PROPHEZEIT AM 12. JULI 2017 | 18. TAMMUZ 5777, NAJOTH BERLIN-SPANDAU

„Da ist die plötzliche Zunahme des Geistes Gottes aufgrund deiner wahren Hingabe zu Ihm, die dazu führt, dass du den Platz zu dem Ort wechselst, wo sich das Wort Gottes lebendig, kraftvoll und zweischneidig scharf bewegt (vgl. Hebräer 4,12)!
Es ist die Gegenwart Seiner Wahrheit, die in dich eindringt und zur größeren Freiheit führt, spricht der Geist des Propheten (vgl. Johannes 8,31-32)!
Der Buchstabe tötet aber es ist der Geist der lebendig macht (vgl. 2.Korinther 3,6)!
Du wechselst von dem Ort der Ruhe an den Ort der Regierung mit Gott (vgl. Markus 4,38-39 i.V.m. Kolosser 3,1-2)!
Da ist die Gegenwart des „gekrönten Schwertes“, die dich das Wort Gottes auf neue Weise erkennen lässt, so dass du die regierenden Worte sprichst! Es handelt sich hierbei um die Worte, die die Kraft des Erlasses in sich tragen!
Weil du dich dem HERRN hingegeben hast, sind die Tage deiner Zukunft von Seiner königlichen Gegenwart bedeckt, die dich von Tag zu Tag in deine Verheißung in Christus eintreten lässt, spricht der Geist des Propheten!
Da ist das Geheimnis Seiner Tiefe und Höhe, die dich dazu bringen, größeren Einfluss zu erhalten, weil du die Schätze Gottes und die Vision Seines großen Plans siehst, spricht der Geist des Propheten (vgl. Matthäus 21,33)!
Da ist übernatürlicher Schutz durch die Gegenwart Seines gekrönten Wortes, der dich im Zentrum der Liebe Gottes hält, um in Ihm abzunehmen, damit Er stärker in dir zunehmen kann (vgl. Römer 5,5 i.V.m. Johannes 3,30)!
Es geht um die „feste Substanz“, die du durch die Führung des Heiligen Geistes ablegst, so dass Sein Wirken in deinem Leben erkannt wird!
Achte auf die Wichtigkeit des Abendmahls und Seines Kelches der Erlösung, weil dich der HERR in eine neue Phase Seines Wachens hineinführt, um den Riesen zu Fall zu bringen (vgl. Lukas 22,41-42 i.V.m. 1.Samuel 17,49)!
Dieser Fall bringt eine übernatürliche Manifestation zwischen Himmel und Erde hervor (vgl. Offenbarung 8,5)!
Es ist die Durchschlagskraft Jesu und Seine Hingabe in dir, die dich zur Kühnheit aktiviert, spricht der Geist des Propheten!
Da ist der Klang vom Ruf der Eule, der ein Zeichen ist, dass „Lilith“ in der Luft konfrontiert wird!
Die „Schablone der Dunkelheit“ wird in der geistlichen Atmosphäre mit dem Hammer Gottes zerschlagen, so dass sie wie Glas zersplittert!
Der Einfluss von Korruption und Hurerei wird durch das gekrönte Schwert des Geistes gerichtet, spricht der Geist des Propheten (vgl. Jeremia 23,29)!“
 
Bibelstellen zu dem prophetischen Reden
 
Hebräer 4,12:
12 Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Sinne des Herzens.
 
Johannes 8,31-32:
31 Da sprach nun Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten: Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger 32 und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.
 
2.Korinther 3,6:
… 6 der uns auch tüchtig gemacht hat zu Dienern des neuen Bundes, nicht des Buchstabens, sondern des Geistes. Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig.
 
Markus 4,38-39:
38 Und er war hinten im Boot und schlief auf einem Kissen. Und sie weckten ihn auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen?
39 Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig und verstumme! Und der Wind legte sich und es entstand eine große Stille.
 
Kolosser 3,1-2:
1 Seid ihr nun mit Christus auferstanden, so sucht, was droben ist, wo Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes.
2 Trachtet nach dem, was droben ist, nicht nach dem, was auf Erden ist.
 
Matthäus 21,33:
33 Hört ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der pflanzte einen Weinberg und zog einen Zaun darum und grub eine Kelter darin und baute einen Turm und verpachtete ihn an Weingärtner und ging außer Landes.
 
Römer 5,5:
… 5 Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.
 
Johannes 3,30:
30 Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen.
 
Lukas 22,41-42:
41 Und er riss sich von ihnen los, etwa einen Steinwurf weit, und kniete nieder, betete 42 und sprach: Vater, willst du, so nimm diesen Kelch von mir; doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe!
 
1.Samuel 17,49:
49 Und David tat seine Hand in die Hirtentasche und nahm einen Stein daraus und schleuderte ihn und traf den Philister an die Stirn, dass der Stein in seine Stirn fuhr und er zur Erde fiel auf sein Angesicht.
 
Offenbarung 8,5:
5 Und der Engel nahm das Räuchergefäß und füllte es mit Feuer vom Altar und schüttete (Anm.: schleuderte) es auf die Erde. Und da geschahen Donner und Stimmen und Blitze und Erdbeben.
 
Jeremia 23,29:
29 Ist mein Wort nicht wie ein Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmeißt?
 
Amen und Amen.
 
In Seiner Weisheit,
 
Daniel Glimm




TOP